Software sync

Software sync
Die Software sync ist ein Programmtool zum Verwalten der Speicherlösungen BM-CS5M (Speichergurt) und BM-SW1 (Armbanduhr).
Das Auslesen des Datenspeichers im Brustgurt und der Uhr, sowie die Konfiguration der Uhreneinstellungen erfolgen bequem über Funk mit dem USB Dongle BM-USBD1. Die eleganteste Methode den Speicher der Armbanduhren auszulesen, aktiviert man mit der autosync Taste. Alle Uhren im Umkreis werden dann automatisch angesprochen und die Speicherinhalte zyklisch abgefragt. Natürlich ist auch eine manuelle Abfrage möglich, welche zudem für die Konfiguration der Uhren benötigt wird.
Das Standardverzeichnis für die ausgelesenen Daten liegt im öffentliche Bereich und lautet standardmäßig: acentas_files\sync_log. Die Unterscheidung der Dateien erfolgt an Hand der Brustgurt ID und dem Datums- und Zeitstempel der gemachten Trainingseinheit.

Wichtig: Während der Synchronisationsphase muss eine Distanz von wenigen Metern eingehalten werden. Erst nach dem ein voller Speicher gelöscht wurde, können wieder neue Daten in der Uhr oder dem Speichergurt gesammelt werden.